Für euch probiert: Die neuen leckeren Curry-Boxen von Reishunger (und zu gewinnen gibt es auch eine)

IMG_0597

Huhu ihr Lieben,

der eine oder andere hat bestimmt mitbekommen, dass ich im Moment suuuperviel zu tun habe…viele berufliche Reisen und die Frühjahrs-Cakepopkurse sind im Moment ganz schön stressig, wenn auch total schön.

Deshalb gibt’s bei mir gerade besonders gerne “schnelle Küche”…möglichst nicht so viele Zutaten, flexibel und schnell zubereitet. Aber dabei noch lecker, gesund und ohne “Gerümpel”  wie Zusazustoffe und Geschmacksverstärker? Hey, das sind eine ganze Menge Wünsche auf einmal. Umso mehr hab ich mich gefreut als ich sah, dass die Firma “Reishunger” aus Bremen ihr Repertoire um praktische “all in 1″-Boxen ergänzt hat (es gibt heute auch eine davon zu gewinnen…ganz unten ist erklärt, wa ihr dafür machen müsst!):

Über Reishunger hab ich schon ein paarmal geschrieben…es gibt dort so ziemlich alles rund um das Thema Reisgerichte, von Currypasten über Sushi-Zutaten bis hin zu Gewürzen und natürlich hochwertigen Reis in so ziemlich allen Varianten. Ich habe bereits verschiedene Reissorten getestet und war immer sehr angetan- vor allem den Vollkornreis fand ich ganz toll, gar nicht so “vollkorn-staubig-öko” wie manch anderes Produkt schmeckt ;-).

IMG_0591

Die neuen “Komplettboxen” erinnerten mich im ersten Mment etwas and die “selbst-kochen-aber-nicht-selbst-schnippeln-Boxen” von Youcook, die ich euch hier gezeigt habe. Allerdings gibt es einen entscheidenen Unterschied: Bei Reishunger fügt man die frischen Zutaten (Fleisch & Gemüse) selbst hinzu. Das bedeutet zwar etwas mehr Arbeit, aber auch eine viiiel längere Haltbarkeit. Man kann sich die Boxen also super in den Schrank stellen und genau dann hervorzaubern, wenn einem für Fleisch oder Gemüse im Kühlschrank die richtige Idee fehlt.

Aber von vorne:
Getestet habe ich die Box “Thai Curry” mit Jasmin-Duftreis, 2 verschiedenen Currypasten, Palmzucker und Kokosmilch.

IMG_0589

IMG_0588

Die enthaltene Menge reicht laut Aufdruck für 4 Personen, danach sind aber vom Reis, Palmzucker und den Currypasten auf jeden Fall noch Reste übrig, die man für weitere leckere Experimente verwenden kann. Hier ist auch meine vermutlich einzige Kritik an den Boxen zu finden- komfortabler wäre es natürlich, wenn man einfach genau die enthaltenen Mengen verwenden könnte. Der Vorteil aber ist, dass man für fast keinen Aufpreis (nur Kokosmilch müsste zugekauft werden) aus der Box auch ein Essen für 6 zaubern könnte.
Übrig gebliebene Currypaste kann man übrigens super für dieses Rezept verwenden- dazu verwende ich meistens ohnehin die rote Paste von Reishunger.

Der Aufdruck lässt jedenfalls leckeres vermuten: Die Box plus 4 Personen mit Loch im Bauch = 4 glückliche Gäste. Na mal schauen! :-)

IMG_0593

Mit dabei ist ein supereinfaches Rezept, das nach eigenem Geschmack ergänzt werden kann. Hähnchenfleisch als Zutaten wird empfohlen, aber prinzipiell kann man zusätzlich jedes Gemüse oder auch andere Fleischsorten nach Geschmack ergänzen. Hier kommt daher “meine” Variante der Reishunger-Thai Curry Box:

Zutaten für 4 Personen:

1 Reishunger Thai Curry Box (enthält Jasmin-Duftreis, Currypaste, Palmzucker, Kokosmilch)
500 g Hähnchenbrustfilet
1 große Paprikaschote
1/2 Spitzkohl
etwas frischer Koriander
etwas Öl zum Anbraten
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust und Paprika in grobe, mundgerechte Stücke schneiden, Spitzkohl in Streifen schneiden

IMG_0592

2. Reis wie gewünscht zubereiten. Ich nehme den Tupper-Reiskocher in der Mikrowelle, aber auf der Packung sind auch die genauen Mengen und Kochzeiten für die Zubereitung auf dem Herd angegeben. Wichtig ist nur, das man den Reis anstellt, wenn man auch anfängt, das Curry zuzubereiten, denn das Curry braucht nicht sehr lange :-)

3. Das Gemüse in heißem Fett in einer Pfanne etwa 2 Minuten anbraten. Dann etwa eine 3/4 Tüte einer Currypaste (grün= scharf, rot= milder) hinzugeben und kurz mitbraten. Wer kein Gemüse in sein Curry geben möchte, brät direkt die Currypaste in der Pfanne an.

IMG_0594

4. Alles mit der Kokosmilch ablöschen (100-125 ml pro Person, also die vollen 2 Packungen für 4 Esser), gut umrühren und dann das Hähnchenfleisch zugeben. Ich war hier sehr skeptisch, da ich es gewöhnt bin, Fleisch zuerst mit dem Gemüse anzubraten. Aber es wurde wunderbar zart- Röstaromen bieten das Gemüse und die Currypaste genug.

IMG_0595

5. Ein enthaltenes Palmzucker-Stück grob zermörsern und ebenfalls hinzugeben.

6. Alles etwa 6-8 Minuten leise köcheln lassen. Danach nur mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Zusammen mit dem abgeschmeckten Reis (= etwas Salz zugeben, mehr ist nicht notwendig) servieren und mit gehacktem Koriander bestreuen.

IMG_0598

Fazit: wirklich einfach, schnell und lecker. Ich were in jedem Fall noch andere Boxen ausprobieren, zum Beispiel die Biryani-Box.

Und weil ich das so lecker fand, könnt ihr heute eine eigene Thai Curry Box gewinnen :-). Alles, was ihr dafür machen müsst ist hier oder zu diesem Artikel auf Facebook einen Kommentar zu hinterlassen und sagen, dass ihr die Box gewinnen möchtet. Ganz einfach also. Unter allen Kommentaren wird die Box ganz einfach ausgelost. Doppelte Einträge werden jedoch nicht gezählt ;-). Kommentieren könnt ihr natürlich immer, gezählt werden eure Einträge allerdings bis Donnerstag 20. März 2014.

Der Gewinner wird hier und auf Facebook bekannt gegeben und muss mir danach natürlich seine Versandadresse schicken. Diese wird ausschließlich für den Versand der Box verwendet und weder weitergegeben noch für andere Zwecke gespeichert.

Viel Glück und viel Spaß beim Ausprobieren,Danja

 

Edit am 23.03.2014:
Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
Ich durfte gerade die Glücksfee für die Reisbox spielen :-). Aufregend, so ein “erstes Mal” hihi. Es gab insgesamt 44 gültige Teilnahmen, davon 17 bei FB und 27 hier auf dem Blog. Ausgelost wurde per Zufallsnummer, die FB-Teilnehmer bekamen die Nummern 1-17, die Nummern 18-44 gingen an die Teilnehmer auf dem Blog. Der Zufallsgenerator spuckte diese Nummer aus…tamtamtam…9!
Das bedeutet, der 9. FB-Kommentar gewinnt und das ist
Sabrina Heitmann!
Liebe Sabrina, bitte schicke mir Deine Versandadresse, damit ich Dir die Box so schnell wie möglich zukommen lassen kann.
An alle anderen: Lieben Dank für’s Mitmachen, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal!

Unbenannt


, , , , ,

33 Responses to Für euch probiert: Die neuen leckeren Curry-Boxen von Reishunger (und zu gewinnen gibt es auch eine)

  1. Birgit aus Essen 17. März 2014 at 14:50 #

    Das klingt ja super lecker – ich möchte so eineBox gewinnen.
    Lieben Gruß
    Birgit aus Essen

  2. Timoleon 17. März 2014 at 14:50 #

    Hallo!

    Jaaaa, ich würde gerne so eine Box zum Testen gewinnen. :-)

    Ich bin absoluter Reis-Fan. Wenn es einen Himmel gibt, in dem nur ein einziges Gericht bis in die Ewigkeit serviert würde, dann sollte es für mich Reis sein. 😉

    Danke für den Tip!

    LG,
    Timoleon.

  3. Marie-Luise 17. März 2014 at 14:50 #

    Oh da muss ich doch glatt mein Glück probieren.

    Ich bin schließlich ein leidenschaftlicher esser.

  4. Andy 17. März 2014 at 15:03 #

    Oh, wie toll, ich liebe curry. Möchte die Box auch gerne gewinnen.

  5. Jule 17. März 2014 at 15:19 #

    Nachdem meine bisherigen Curry-Versuche immer schief gegangen sind, würde ich bei Gewinn darauf hoffen, dass ich ein geniessbares Ergebnis erhalte :-)

  6. Ina 17. März 2014 at 15:36 #

    Es klingt sehr lecker und ich würde mich freuen, so eine Box zu gewinnen.

    LG

  7. Joachim 17. März 2014 at 15:46 #

    Liebe Danja,

    da es mir beruflich ähnlich geht wie dir (welch Wunder… 😉 und ich Currys liebe, bin ich auf den ersten Test auch sehr gespannt.
    So wie ich mein Glück kenne, werde ich bei diesem Spiel zwar nicht gewinnen, aber wer weiß…

    Viele Grüße,
    Joachim

  8. Jutta 17. März 2014 at 16:13 #

    Das klingt so lecker, da ich bald wieder in Deutschland bin,
    würde ich mich freuen, die Box zu gewinnen! LG Jutta

  9. Antje 17. März 2014 at 17:26 #

    Ich würd’ mich riesig freuen über eine Thai Curry Box :))

  10. Rike 17. März 2014 at 17:57 #

    Hört sich super an. Und gewinnen möchte ich natürlich auch. LG RIke

  11. Bertha 17. März 2014 at 18:54 #

    Huhu,

    ich liiebe Reishunger und würde mich freuen, wenn ich solch eine Box gewinnen könnte :)

    Liebe Grüße,
    Bertha

  12. aki 17. März 2014 at 18:57 #

    Hallo Danja,
    Ich liebe Currys aller Art, gerade steht vor mir ein leckeres Fischcurry mit Blattspinat. Ich würde gerne gewinnen. Mal überlegen was ich damit ausprobieren würde.
    LG Aki

  13. Leilani 17. März 2014 at 19:27 #

    Liebe Danja,

    klar würde auch ich gerne diese Box gewinnen…und wenn nicht? Na, deine Seite ist ja auch schon ein echter Gewinn :)). Nun aber genug geschleimt, hihi.

    Ganz liebe Grüße
    Leilani

  14. Petra 17. März 2014 at 21:28 #

    oh ich würde total gern gewinnen

    liebe grüße

  15. nicole 17. März 2014 at 21:34 #

    Oh Ja Ich Bin auch neugierig und würde gern Die Box gewinnen :)

  16. Nicole s. 18. März 2014 at 08:16 #

    Hört sich super lecker an. Natürlich schließe ich mich den anderen an und würde gerne diese Box gewinnen :-)

  17. corpsebride 18. März 2014 at 09:54 #

    Ich möchte die box gewinnen :) ich liebe thai curry ♡

  18. Sarah 18. März 2014 at 10:00 #

    Das klingt ja lecker!
    Und jaaa ich würde auch gerne die Thai Curry Box gewinnen 😀

    Liebe Grüße Sarah

  19. I. 18. März 2014 at 15:17 #

    Liebe Danja, das sieht so fein aus, dass ich es unglaublich gerne nachkochen würde – dafür fehlt mir nur so eine wundervolle All-in-1-Box und ich würde mich riesig freuen, wenn ich diese gewinnen würde :-)
    Wenn es nicht klapt, werde ich mir die Box auf jeden Fall bestellen, daher: Vielen Dank für die tolle Inspiration! :-)

    Liebe Grüße
    I.

  20. Jule 18. März 2014 at 15:22 #

    Wir waren bisher 2mal in Thailand und sind dort als Backpacker durchs Land gereist. Dort haben wir immer superlecker an den Garküchen gegessen. Ich bin gespannt, ob es die Reishunger-Box auch hinbekommt, nach Asien zu schmecken!
    Grüße aus dem Neandertal,
    Jule

  21. Hannah 18. März 2014 at 22:36 #

    Hallo Danja,
    seit gestern kenne ich deine Seite und habe sofort etwas ausprobiert. Nun versuche ich gleich mal mein Glück. Ich möchte sehr gerne diese Box gewinnen!
    Viele Grüße
    Hannah

  22. Luise 19. März 2014 at 07:56 #

    Hallo, ich würde auch sehr gern an der Verlosung teilnehmen :)

    Viele grüße, Luise

  23. Nadine 19. März 2014 at 10:33 #

    Hi Danja,

    ich würde gerne diese Box gewinnen :-)
    Sie mir bitte nicht böse, ich mag deine Rezepte total gerne, bin aber auch immer gespannt auf was neues 😉

    Lg

    Nadine 5683

  24. Toni 19. März 2014 at 16:44 #

    Hey, gerne würd ich gewinnen! Den Blog finde ich super! manchmal würde ich mir mehr Antworten auf Kommentare wünschen, aber ich koch trotzdem weiter gern was nach:) Vielleicht spinnt ja auch nur mein Nachrichtenupdate:)
    Liebe Grüße
    Toni von backenmachtfroh.blogspot.de

    • Danja 20. März 2014 at 08:38 #

      Huhu Toni, eigentlich beantworte ich fast jeden Kommentar…abgesehen von diesen hier, damit es für mich später nicht so kompliziert wird, meine Kommentare aus dem Thread herauszufischen…ich will die Box ja nicht selbst gewinnen 😉

      Derzeit sind auf dem Blog allerdings fast 1.000 Kommentare- wenn also MAL einer untergehen sollte, tut mir das natürlich leid. In stressigen Wochen versuche ich zuallererst wenigstens alle Fragen abzuarbeiten, das ist schon eine Menge…denn neben den Kommentaren selbst erreichen mich pro Woche locker nochmal 20 Fragen per Email. Mir macht das riesigen Spaß und ich freue mich sehr über jeden Beitrag, auch wenn jemand mal “nur” schreibt, dass etwas hübsch aussieht oder dass er plant, das nachzukochen. Wie gesagt, ich bemühe mich, auch diese kommentare immer zu beantworten, aber manchmal ist es schlicht zu viel. Ich wollte Dich sicher nicht bewusst ignorieren. Eine “Nachrichtenupdate-Funktion” gibt es allerdings nicht- das bedeutet Du bekommst keine Mail, wenn jemand auf Deinen Kommentar antwortet, Du kannst es nur online checken.

      Schöne Grüße (derzeit aus Berlin…arbeiten…),
      Danja

  25. Johanna 19. März 2014 at 17:50 #

    Aaaaah das würd ich super gern gewinnen wollen! Ich spring dann mal mit in den Lostopf rein 😀
    Viele Grüße,
    Johanna

  26. Christiane 20. März 2014 at 08:02 #

    Hallo Danja,

    auch ich würde gerne das Set gewinnen, damit ich es meiner Mama schenken kann. Sie ist ein großer Fan deiner Seite und erzählt mir immer mit glänzenden Augen, was sie neues entdeckt hat :-)

    Viele Grüße,

    Christiane

  27. Kimmy 20. März 2014 at 13:42 #

    Da meine Reisgerichte irgendwie immer gleich schmecken, wäre ich für eine geschmackvolle, abwechslungsreiche Reisbox wirklich sehr dankbar! 😉 Also: “Ich möchte die Box bewinnen!” 😛

  28. Wiebke 21. März 2014 at 10:36 #

    Hallo liebe Danja,
    da ich deinen Blog so toll finde, habe ich dir den Liebster Award verliehen. Mehr darüber erfährst du hier: http://cupcake-liebe.de/liebster-award/. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. :)
    LG Wiebke

  29. hanna b. 22. März 2014 at 11:38 #

    Ich liebe Reis und Curry!ich würde gerne gewinnen und werde dann ich eine tolle, exotische Kombination zaubern :-)

  30. Danja 23. März 2014 at 13:56 #

    Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
    Ich durfte gerade die Glücksfee für die Reisbox spielen :-). Aufregend, so ein “erstes Mal” hihi. Es gab insgesamt 44 gültige Teilnahmen, davon 17 bei FB und 27 hier auf dem Blog. Ausgelost wurde per Zufallsnummer, die FB-Teilnehmer bekamen die Nummern 1-17, die Nummern 18-44 gingen an die Teilnehmer auf dem Blog. Der Zufallsgenerator spuckte diese Nummer aus…tamtamtam…9!
    Das bedeutet, der 9. FB-Kommentar gewinnt und das ist
    Sabrina Heitmann!
    Liebe Sabrina, bitte schicke mir Deine Versandadresse, damit ich Dir die Box so schnell wie möglich zukommen lassen kann.
    An alle anderen: Lieben Dank für’s Mitmachen, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal!

  31. Jens 23. März 2014 at 19:13 #

    Von der Seite habe ich in letzter Zeit achon öfter etwas gehört. Deine Bilder dazu sind sehr appetitlich :-) Ich hoffe mein Essen ist gleich soweit, sonst brüllt der Löwe gleich!

    Gruß ind mach weiter so,
    Jens

    • Danja 24. März 2014 at 15:07 #

      Huhu Jens, ich hoffe, der Löwe hat Dich am Leben gelassen? 😉

      Die Sachen von Reishunger schmecken wirklich supergut- mein Favorit ist der Vollkornreis.

      Liebe Grüße aus Kölle,
      Danja

Hinterlasse eine Antwort