Extraschnelle Pizza aus arabischem Fladenbrot

Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingsprodukte vorstellen. Es hat nicht viele Kalorien, kostet fast nichts und ist unglaublich vielseitig: Arabisches Fladenbrot! Ich kaufe es bei uns im türkischen Supermarkt, meistens sind 6 Stück in einer Packung und kosten weniger als einen Euro. Man kann diese Brote natürlich -so ist es eigentlich gedacht- zum ganz normalen Essen dazu reichen, es schmeckt super mit orientalischen Dipps und Vorspeisen. Aber ich mache daraus etwas anderes, nämlich Blitz-Pizza!

Dazu nutze ich die Tatsache, dass das Brot gut verpackt schön weich ist – an der Luft aber sehr schnell hart und knusprig wird. Noch knuspriger bei wenigen Minuten im Ofen.

So sieht das Brot aus:

      

Zubereitung:

Das Brot wird mit Tomatensoße nach Wunsch (gekauft oder selbstgekocht) bestrichen und nach Herzenslust belegt. Im Sommer zum Grillen lege ich das mit Tomatensoße bestrichene Brot für wenige Minuten in den Ofen und bestreue es danach mit frischem Gemüse und Kräutern…das schmeckt suuuuuper zum Grillen! Wer mag, lässt den Ofen aus und legt das bestrichene Brot gleich auf den Grill. Im Winter oder wenn mir nach mehr “Pizzaflair” ist, bestreiche ich es mit Tomatensoße und lege dann Schinkenwürfel, frische Tomaten oder anderes Gemüse und ein bisschen Käse drauf – und ab in den Ofen für 5-10 Minuten. Feta passt wunderbar, aber auch Pizzaklassiker schmecken mit diesem Brot als unterlage einfach super.

Aber Vorsicht – die sind extrem schnell weggeknuspert!

 


, , , , ,

One Response to Extraschnelle Pizza aus arabischem Fladenbrot

  1. Mirja 28. April 2015 at 13:09 #

    Ich habe die Pizza gerade mal getestet, da ich noch so viel von dem arabischen Brot hatte und nicht so ganz wusste, wohin damit.
    Hat super funktioniert, vielen Dank für das tolle Rezept!!

Hinterlasse eine Antwort